Wintergartenmarkise grün

Sonnenlicht zu jeder Jahreszeit ist eine der tolle Eigenschaft, die besonders einen Wintergarten, die verglaste Veranda oder eine Loggia zu Lieblingsplätzen macht. Ein Wintergarten ist aber nur dann schön, wenn man sich auch darin aufhalten kann und wenn die Pflanzen darin überleben. Diese Voraussetzungen werden mit der Markise geschaffen. Wintergartenmarkisen schaffen jene Lichtführung, die den Winter von seiner fröhlichen und den Sommer von seiner angenehm kühlen Seite zeigt.

Wintergartenmarkise über dem Dach

Für gedämmte Wintergärten oder thermisch isolierte Glasanbauten eigenen sich außenliegende Wintergartenmarkise am besten. Die Sonnenstrahlen werden vom Markisenstoff reflektiert und können so gar nicht erst ins Innere der Glaskonstruktion eindringen. Sie sind wetterbeständig und werden bei starkem Wind in die schützende Kassette eingerollt. Textil-Screens ermöglichen vor allem im vertikalen Bereich trotz des Sonnenschutzes noch den gewünschten Blick ins Freie.

Warema Wintergartenmarkise

Diese platzsparende Unterglasmarkise ist eine ideale Variante für die nachträgliche Beschattung von offenen Glasdächern. Die schlanke Kassette und die Führungsschienen in elegantem Design lassen sich an die Farbe der Metallkonstruktion anpassen oder bilden einen spannenden Farbkontrast. Das Markisentuch verhindert direkte Blendwirkung, der Abstand zur Glaskonstruktion sorgt für die notwendige Hinterlüftung, die für den Abtransport der Stauwärme verantwortlich ist.

Als Sonnenschutz-Fachbetrieb wissen wir, dass die richtige Beschattung von Wintergärten oder Glasdächern für Komfort und Nutzbarkeit entscheidend ist. Wir von Praun&Partner stehen Ihnen als kompetenter und zuverlässiger Partner im Großraum Graz für Ihre individuelle Sonnenschutzlösung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin.